truck icon
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands!

Drapalin

Medizinisches Cannabis aus Afrika

Drapalin Pharmaceuticals, ein Großhändler für Medizinalcannabis aus München, importiert als erster europäischer Großhändler medizinisches Cannabis aus Afrika. Dabei arbeitet Drapalin mit der afrikanischen Firma MG Health aus Lesotho zusammen.

In Deutschland verfügbar ist die unbestrahlte Blütensorte Drapalin 20/1 Bafokeng Choice.

Es ist eine Indica-dominante Hybrid-Sorte, die momentane Charge hat einen THC-Gehalt von etwa 21,6 % und einen CBD-Gehalt von unter 0,1 %.

Drapalin 20/1 Bafokeng Choice wird im südafrikanischen Binnenstaat Lesotho auf 2000 m Höhe in bergiger Umgebung und fernab jeglicher Industrie angebaut. Entstanden ist diese Hybrid-Sorte aus der Kreuzung der kalifornischen Sorte White Lemon und der lokalen Sorte Marakabei Local, die eine ursprüngliche, genetisch unveränderte lesothische Landsorte ist. Benannt wurde diese Kreuzung nach dem Stamm der Bafokeng, die in dieser Region leben.

Die Hauptterpene sind Limonen, Beta-Caryophyllen, Linalool und Alpha-Humulen.