Zur Zeit kommt es aufgrund erhöhten Bestellaufkommens zu Verzögerungen. Leider können wir ab 13.04. elektronisch eingehende Rezepte momentan nicht annehmen. Bitte berücksichtigen Sie, dass Spontanabholungen nicht möglich sind. Wir bitten um Verständnis!
truck icon
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands!

Cannabis (Sativa / Indica / Hybrid)

Cannabis (Sativa / Indica / Hybrid)

Allgemeine Erklärung Cannabis


 

Cannabis und Hanf, beides sind Bezeichnungen für die gleiche Pflanzenart Cannabis sativa L. Von Hanf spricht man im Zusammenhang mit Formen die rein zu industriellen Zwecken (Fasergewinnung) genutzt werden und THC-Konzentrationen unter 0,2 % enthalten.


 

Von Cannabis spricht man, wenn die Pflanze hohe Konzentrationen von THC und / oder CBD enthält und sie daher zu therapeutischen Zwecken genutzt werden kann. Im Zusammenhang mit dem medizinischen Einsatz von Cannabis werden die Begriffe 'Medizinal-Cannabis' oder 'medizinisches Cannabis' verwendet.


 

Dabei werden drei verschiedene Arten von medizinischem Cannabis unterschieden: Sativa, Indica und Hybrid.

Cannabis (Sativa / Indica / Hybrid)

Sativa

Sativa Sorten stammen ursprünglich aus den tropischen Regionen. Es handelt sich um hochgewachsene Pflanzen mit schmalen, fingerförmigen Blättern. Sativa-Sorten weisen meistens einen hohen THC-Gehalt sowie einen niedrigeren CBD-Gehalt auf, weshalb ihnen häufig eine eher aktivierende, stimulierende und energetisierende Wirkung zugeschrieben wird und sie deshalb vor allem tagsüber Verwendung finden.

Cannabis (Sativa / Indica / Hybrid)

Indica

Indica Sorten stammen ursprünglich aus subtropischen Regionen. Sie sind eher von kleiner und kompakter Statur und besitzen wesentlich breitere Blätter. Indica-Sorten werden mit Entspannung, Stressreduzierung, mit einem allgemeinen Gefühl von Ruhe und Gelassenheit in Verbindung gebracht, weshalb sie sich gut für die Anwendung am Abend eignen.

Cannabis (Sativa / Indica / Hybrid)

Hybrid

Hybrid-Sorten sind Kreuzungen aus Sativa und Indica. Sie kombinieren die Eigenschaften beider Arten und können daher ein ausgeglichenes Wirkungsprofil haben, wodurch die Anwendungsgebiete von medizinischem Cannabis wesentlich erweitert werden.

Quellen:
zurück zu allen Ratgeber Beiträgen